Aktuelles


Premiere unseres Trailers und Vorstellung unserer Homepage

27. Januar 2012

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
Wissen wir, was uns inhabergeführte Apothekerinnen und Apotheker dasNeue Jahr 2012 noch so alles an Unwägbarkeiten zu bieten hat?

Jedenfalls wünsche ich uns Allen, dass wir mit viel Mut und Kraft, die Herausforderungen meistern werden, die uns das "apothekerliche" Leben so schwer machen.

"Du willst, Du kannst, Du musst, am besten Du hast Lust"! 
( OLLES HANSENGEDICHT), an das ich mich oft erinnere, wenn ich morgens in die Apotheke komme.

Am 05.Oktober 2011 haben die Kollegin Frau Regina Waerder, die Herren Kollegen Reinhard Unger, Volker Schmitz und Franz-Josef Cüppers unter der Regie von Herrn Georg Bender ( Filmproduktion Düsseldorf ) und Herrn Rudolph Neddermann ( Kamera ) einen Imagefilm gedreht.
Zur Premiere unseres Trailers und Vorstellung unserer Homepage: www.avduu.de laden wir Sie daher Alle ganz herzlich gemeinsam  mit  zahlreichen Gästen(KK-Vertreter, AVNR, AKNR, Stadt, Politik, Ärzte...) zu einem Sektempfang mit kleinem Imbiss ein.

Was?
Sektempfang mit kleinem Imbiss

Titel:
" SO LÄUFT´S"

Wann?
12. Februar 2012 in der Zeit von 11:30 UHR bis 13:30 UHR                                                      

Wo?
METROPOL Filmkunstkino 
Brunnenstrasse 20, 
40223 Düsseldorf 

Bitte melden Sie sich bis zum 03.02.2012 mit beiliegendem Antwortfax an. 

Anmeldeformular:  anmeldung_filmpremiere.pdf

 

Ihren XING-Kontakten zeigen

 

Apotheker unterstützten action medeor in der Bekämpfung von Malaria

06. Oktober 2011

 

Düsseldorf, der 6. Oktober 2011. Feiern und Gutes tun. Da waren sich Düsseldorfer Apotheker einig. Unter dem Motto: „Wir unter uns“ organsierte der Apothekerverein von Düsseldorf und Umgebung in diesem Jahr ein „Rheinisches Oktoberfest“. Der 1. Vorsitzende des Vereins Franz-Josef Cüppers, stellte ein großes Sparschwein auf und bat um Spenden für action medeor. „Es liegt uns als Apotheker sehr am Herzen, die Kampagne ‚Malaria. Wir haben was dagegen!‘ des Medikamenten-Hilfswerks action medeor zu unterstützen“, sagte Franz-Josef-Cüppers. „Wir wissen von Berufs wegen wie wichtig es ist, Menschen mit lebenswichtigen Medikamenten zu versorgen.“ 650 Euro kamen so zusammen. Dank dieser Unterstützung  kann  medeor  für 650 Kinder, die an Malaria erkrankt sind, die lebenswichtigen Medikamente bereitstellen. Obwohl die Krankheit gut behandelbar ist, sterben jeden Tag 2.000 Kinder im südlichen Afrika an Malaria.

Alle sind herzlich eingeladen, die Kampagne durch eine eigene Spendenaktion zu unterstützen. Weitere Informationen gibt es unter  www.duesseldorf-gegen-malaria.de. Es wäre schön, viele weitere Apotheken für ein Engagement zu gewinnen, z.B. durch das Aufstellen von Spendendosen und das Auslegen von Flyern und Postern.

Foto: Der Apothekerverein von Düsseldorf und Umgebung e.V. (AvDuU) engagiert sich für action medeor: Volker Schmitz (Beisitzer), Franz-Josef Cüppers (1. Vorsitzender), Regina Waerder (Schatzmeisterin), Reinhard Unger (2. Vorsitzender) (vlnr)

 

 

Ihren XING-Kontakten zeigen